Herausforderung

UNTERNEHMENSNACHFOLGE

Unternehmensnachfolge: Vorbereitung der Ressourcen und professionelle Transaktion

Eine der wichtigsten Entscheidungen eines Unternehmers ist die Unternehmensnachfolge, insbesondere wenn es keine familieninterne Lösung gibt. Zur Entwicklung der idealen Nachfolgelösung müssen die Ziele und Zeitpunkt der Übergabe definiert werden, bevor eine angemessene Transaktion vorbereitet werden kann. Da eine Unternehmensveräußerung ein hochkomplexes Vorhaben ist, erfordert sie die entsprechende Projekt- und Beratungskompetenz.

Der GOiNTERIM Manager hat die Qualifikation, die Transaktionsprozesse zügig und stringent auszuführen. Er identifiziert die potenziellen Käufer und bereitet die Transaktion präzise vor. Weiterhin stellt er sicher, dass der Zeitplan der Transaktion eingehalten und alle anfallenden Erwartungen kommuniziert werden. Der GOiNTERIM Manager gewährleistet eine genaue Planung, bindet alle relevanten Ressourcen ein und setzt die Transaktion professionell um, von der Ist-Analyse, über die Kaufangebote bis hin zur Vertragsverhandlung.

Die folgende Themen werden von uns und unseren Managern übernommen:

Da insbesondere eine gute Vorbereitung der Schlüsselfaktor für eine gelingende Transaktion darstellt, ist es besonders wichtig, dass vor allem rechtzeitig und vorausschauend agiert wird. Dementsprechend früh, sollte man die Kompetenzen des GOiNTERIM Managers hinzuziehen. Eine Unternehmensnachfolge bedeutet für den Unternehmer häufig die Aufgabe seines Lebenswerks. Da dies den meisten nicht leicht von der Hand geht, sollte die Verantwortung für diese „Aufgabe“ unbedingt in die richtigen Hände übergeben werden. Hier kann ein erfahrener und neutraler GOiNTERIM Manager helfen.

Referenzprojekte, u. a. zum Thema Unternehmensnachfolge

Interim CFO

Kunststoff
Deutschland
35 Mio.€ Umsatz

Finanzielle Restrukturierung und Verhandlung mit Finanzinstituten, Cash Management und Planung, Optimierung des ERP Systems, Reorganisation und Führung des Unternehmens.

Internationale Transformation und strategische Neuausrichtung | Business Case als Interim CEO/Managing Director

Produzierendes Unternehmen
Zwei Standorte
Internationaler Konzern

Ein Standort eines internationalen Konzerns war hinsichtlich Preis- und Kostensituation enorm unter Druck gekommen. Die Wettbewerbssituation bedingte ein komplett neues Set-Up des Blueprints der Werke an den Standorten.

CTO/CEO

Automobilzulieferer
Deutschland und International
85 Mio.€ Umsatz

Operative Geschäftsführung des Produktionsunternehmen in der Automobil Zulieferindustrie, Optimierung der Produktionsabläufe, Anpassung der Aufbauorganisation, Geschäftsentwicklung und Turnaround.

Interim CEO

Erzeugende Industrie
USA
40 Mio.$ Umsatz

Post Merger Integration eines Produktions-unternehmens in den USA, Sanierung des Standortes und Reorganisation, teilweise Produktionsverlagerung an neu akquiriertes Tochterunternehmen des Konzerns.

Produktionsleiter

Kunststoff
Deutschland
35 Mio.€ Umsatz

Produktionsleitung in der Kunststoffverarbeitung, Reorganisation der Produktion, Anpassung des Fertigungslayout, Reengineering und Verbesserung und Optimierung aller Produktionsprozesse.

Controllingleiter

Energie
Österreich
800 Mio.€ Umsatz

Aufbau und Optimierung des Controlling- und Finanzbereiches, Einführung eines dezentralen Spartencontrollings mit Matrixorganisation, Mittelfrist- und Budgetplanung und Reporting.

Sie suchen umgehend Unterstützung mit hoher Expertise, die Ihr Projekt schnell und sicher zum Erfolg führt? Wir sind für Sie da.

Scroll to Top