Herausforderung

OPERATIONAL EXCELLENCE

Operational Excellence: Verbesserung von kritischen Faktoren in der Produktion

Operational Excellence ist eine Strategie zur nachhaltigen Optimierung der Effektivität und Effizienz eines Unternehmens. Im Rahmen eines ganzheitlichen Ansatzes geht es dabei um eine gezielte Verbesserung von kritischen Faktoren, was in der Praxis meist eine weitergehende Qualifizierung von Mitarbeitenden bedeutet. Gerade kleineren und mittelgroßen Unternehmen (KMU), deren Prozesse stark vom Tagesgeschäft geprägt sind, fällt es häufig schwer, die dafür erforderlichen Ressourcen aus eigenem Antrieb heraus zu mobilisieren.

Der GOiNTERIM Manager wird aufgrund seiner umfassenden Erfahrung zunächst einen Fahrplan zur Optimierung der Kernprozesse des Unternehmens erstellen und diesen im Dialog mit den Mitarbeitenden kontinuierlich überprüfen und anpassen. In vielen Fällen sind die vorhandenen Probleme im Bereich der Organisation und/oder der Fertigungsanlagen bereits bekannt, es mangelt jedoch an der erforderlichen Methodenkenntnis und/oder Kommunikation, um die Schwachstellen erfolgreich beheben zu können.

Die folgende Themen werden von uns und unseren Managern übernommen:

Mit seiner Betriebsferne kann der Interim Manager die Anregungen und Verbesserungsvorschläge aus der Belegschaft unabhängig einordnen und die erforderlichen Maßnahmen daraus ableiten. Durch die konsequente Einbindung der Mitarbeitenden in Analyse und Umsetzung entsteht ein Vertrauensverhältnis, das Mitarbeit und Motivation des Personals sichert und zur nachhaltigen Festigung der gewünschten Ergebnisse beiträgt.

Referenzprojekte, u. a. zum Thema Operational Excellence

Internationale Transformation und strategische Neuausrichtung | Business Case als Interim CEO/Managing Director

Produzierendes Unternehmen Zwei Standorte Internationaler Konzern Ein Standort eines internationalen Konzerns war hinsichtlich Preis- und Kostensituation enorm unter Druck gekommen. Die Wettbewerbssituation bedingte ein komplett ...
mehr

Vorstand/CEO als Restrukturierungsmanager

Automobil-Zulieferer
Portugal
Mitarbeiter / Umsatz: k.A.

Der GOiNTERIM Manager hat als Restrukturierungsmanager die operative Verantwortung als Vorstand im Tochterunternehmen in Portugal der Frauenthal übernommen. Das ...
mehr

Transformationsprozess des Einkaufs eines internationalen Automobilzulieferers

Automobilzulieferer Mehrere Standorte Internationaler Konzern Der gesamte Einkauf der Unternehmensgruppe stand in einem massiven Transformationsprozess. Die Gruppe ist dabei sich komplett neu aufzustellen und eine ...
mehr

Projektmanager

Automotive
Österreich, Deutschland, Spanien
250 Mio. € Umsatz
Projektleiter in der Neuentwicklung für einen premium OEM, Abstimmung aller Teilprojekte Design, Entwicklung, Produktion, Qualität sowie ...
mehr

SCM Leiter

Prozessindustrie
Deutschland
80 Mio.€ Umsatz
Leitung Supply Chain Management / SCM, Optimierung der Produktionsplanung, Konsolidierung des Produktsortiments und Optimierung / Reduzierung des Working Capital.
mehr

CTO/CEO

Automobilzulieferer
Deutschland und International
85 Mio.€ Umsatz
Operative Geschäftsführung des Produktionsunternehmen in der Automobil Zulieferindustrie, Optimierung der Produktionsabläufe, Anpassung der Aufbauorganisation, Geschäftsentwicklung und Turnaround.
mehr

Sie suchen umgehend Unterstützung mit hoher Expertise, die Ihr Projekt schnell und sicher zum Erfolg führt? Wir sind für Sie da.

Nach oben scrollen