Herausforderung

MERGERS & ACQUISITION

Mergers & Acquisition: Kaufprozesse erfolgreich vorantreiben und abschließen

Fusionen und Übernahmen können nur gelingen, wenn die Umsetzung mit der richtigen Vorbereitung und anhaltender kompetenter Sicherheit erfolgt. Verkäufe sowie auch M&A-Prozesse müssen gut durchdacht und vorbereitet werden, wenn ein Unternehmer einen Unternehmenskauf oder auch -verkauf erfolgreich umsetzen möchte.

GOiNTERIM Manager mit M&A-Schwerpunkt verfügen über die notwendigen Kompetenzen, um die Kaufprozesse schnell, erfolgreich und zufriedenstellend voranzutreiben und abzuschließen. Der GOiNTERIM M&A Manager begleitet den gesamten Börsengang, vom Due Diligence Prozess, über das Prozess-Monitoring bis hin zur „Post-Going-Public“-Phase. Eine Post-Merger-Integration gehört nur in kompetente Hände. Zu groß ist die Gefahr, in diesem komplexen Prozess einen Fehler zu machen.

Die folgende Themen werden von uns und unseren Managern übernommen:

Zu den Erfolgsfaktoren einer erfolgreichen Post-Merger-Integration gehören vor allem eine PMI-Strategie und die systematische Umsetzung der strategischen Pläne. GOiNTERIM Manager mit entsprechender Expertise kennen die vielseitigen Herausforderungen dieser Prozesse und haben entsprechend vielseitige Lösungsansätze entwickelt, die sie mit jedem neuen Projekt überprüfen und erweitern.

Referenzprojekte, u. a. zum Thema Mergers & Acquisition

Produktionsleitung

Holzbearbeitung
Deutschland
150 Mio.€ Umsatz

Restrukturierung und Produktionsleitung, insbesondere Layoutänderung und Personalanpassung auf internationaler Ebene, Prozessoptimierung in allen Produktionsstufen und Aufbau Standort in Osteuropa.

ERP/IT Leitung

Lebensmittelindustrie
Deutschland
35 Mio.€ Umsatz

Übernahme der operativen IT Leitung, Konzeption, Planung und Umsetzung des zentralen IT Projektes zur Einführung einer neuen ERP Software, Führung des unternehmensweiten Projektteams.

Interim CEO

Erzeugende Industrie
USA
40 Mio.$ Umsatz

Post Merger Integration eines Produktions-unternehmens in den USA, Sanierung des Standortes und Reorganisation, teilweise Produktionsverlagerung an neu akquiriertes Tochterunternehmen des Konzerns.

Interim Geschäftsführer DACH

Medizintechnik / Pharmaindustrie
DACH-Raum
Internationale Unternehmensgruppe

Die DACH-Organisation des Unternehmens zeigte rückläufige Absatz- und Umsatzzahlen, der EBIT war deutlich negativ. Eine klare Vertriebsstrategie war nicht vorhanden, die interne Zusammenarbeit mit den Abteilungen Produktentwicklung, Qualitätssicherung und Produktion war deutlich belastet.

Interim CFO/CRO

FMCG
Österreich
15 Mio.€ Umsatz

Übernahme der Geschäftsleitung / CRO Position, Erarbeitung neue Strategie, operative Umsetzung aller Restrukturierungsmaßnahmen, in einem 2. Schritt Übernahme der Alleingeschäftsführung, erfolgreicher Turnaround.

Interim CRO

Maschinenbau
Deutschland
100 Mio.€ Umsatz

Operative und finanzielle Sanierung des Unternehmens als Restrukturierungsmanager, Ausbau des internationalen Vertrieb, Stabilisierung und Ausweitung der Geschäftsentwicklung.

Sie suchen umgehend Unterstützung mit hoher Expertise, die Ihr Projekt schnell und sicher zum Erfolg führt? Wir sind für Sie da.

Scroll to Top