Herausforderung

VAKANZÜBERBRÜCKUNG

Vakanzüberbrückung: Gleichwertige und nachhaltig greifende Kompetenzen

Der Fachkräftemangel auf dem Arbeitsmarkt ist nicht der einzige Grund für Vakanzen auf den oberen Führungsebenen. Vakanzen entstehen auch, wenn wichtige Mitarbeiter, Entscheidungsträger und damit zentrale Schnittstellen plötzlich wegfallen. Durch derartige Ereignisse werden Unternehmensbereiche und bisweilen ganze Abteilungen unter Umständen vernachlässigt, Projekt-Deadlines verschoben, Prozesse gebremst und Produktionen gestoppt.

In der Not werden Stellen häufig lange gar nicht oder auch fehlbesetzt. Dadurch fehlt fachliches und projektspezifisches Knowhow. Durch den Ressourcen- und Kompetenzmangel werden wiederum ungünstige Entscheidungen getroffen, die die Existenz des Unternehmens gefährden. 

Der GOiNTERIM Manager minimiert das Risiko von Vakanzen und stellt sicher, dass die Voraussetzungen für das quantitative und qualitative Unternehmenswachstum geschaffen werden.

Die folgende Themen werden von uns und unseren Managern übernommen:

Als „Vakanzüberbrücker“ plant und realisiert der GOiNTERIM Manager operative Prozesse, erstellt Prognosen, stößt Veränderungsprozesse an und führt sie fort, führt Workshops durch, beobachtet Initiativen und Projekte und ersetzt die vakante Position mit gleichwertigen und vor allem nachhaltig greifenden Kompetenzen.

Referenzprojekte, u. a. zum Thema Vakanzüberbrückung

Interim CFO bei Tochterunternehmen in Frankreich

Kunststoffindustrie / Automotive
Einsatzort Frankreich
Internationale Unternehmensgruppe

In einem Restrukturierungs-Case einer internationalen Unternehmensgruppe in der Kunststoffindustrie/Automotive war die wichtige französische Tochter in die Schieflage geraten.

Interim CFO

Kunststoff
Deutschland
35 Mio.€ Umsatz

Finanzielle Restrukturierung und Verhandlung mit Finanzinstituten, Cash Management und Planung, Optimierung des ERP Systems, Reorganisation und Führung des Unternehmens.

Interim CFO/CRO

Logistik/Transport
Österreich und CEE
500 Mio.€ Umsatz

Restrukturierung einer strategischen Business Unit, Reorganisation und Change Management, Aufbau eines Best Practice Finanzbereiches, Leistungssteigerung und Ergebnisverbesserung.

Interim Geschäftsführer DACH

Medizintechnik / Pharmaindustrie
DACH-Raum
Internationale Unternehmensgruppe

Die DACH-Organisation des Unternehmens zeigte rückläufige Absatz- und Umsatzzahlen, der EBIT war deutlich negativ. Eine klare Vertriebsstrategie war nicht vorhanden, die interne Zusammenarbeit mit den Abteilungen Produktentwicklung, Qualitätssicherung und Produktion war deutlich belastet.

Interim HR

Retail
Österreich/Deutschland
600 Mio.€ Umsatz

Interim Leitung HR / Personalmanagement, operative Personalverantwortung für den gesamten Konzern/ Filialen, Unterstützung bei Strategieerstellung und -umsetzung, Projektleitung M&A / Teilverkauf.

Controllingleitung

Metallerzeugung
Deutschland
300 Mio.€ Umsatz

Interim Leiter Controlling, Liquiditätsmanagement, Optimierung der Controlling Organisation, Aufbau Controlling Instrumente auf internationaler Ebene, Implementierung Budgetierungssystems.

Sie suchen umgehend Unterstützung mit hoher Expertise, die Ihr Projekt schnell und sicher zum Erfolg führt? Wir sind für Sie da.

Scroll to Top