Mergers & Acquisition

Interim CFO / Aufbau des Finanzbereiches – von 0 auf 100

Eine Online-Agentur für Digital-Marketing wurde von einer Private Equity Unternehmung übernommen. Das Private Equity Haus investiert in erfolgreiche, eigentümergeführte Unternehmen und unterstützt diese vor Ort bei der zukunftsorientierten Weiterentwicklung. Das Unternehmen musste im Finanzbereich auf das Niveau einer Aktiengesellschaft und auf die Anforderungen der Private Equity Unternehmung gebracht werden, quasi von hier auf jetzt!

Interim CRO / P&L-Gap-Analyse und EBIT-Steigerung eines Tier 1 – Lieferanten

Im Zuge der Ertragsanalyse soll die P&L-Marge geprüft und die Profitabilität des Zulieferers markant gesteigert werden….

Interim CRO / Kontinuierliche Verbesserung & Lean Management

Im Rahmen der Fokussierung auf Operational Excellence und Steigerung der Production Performance sollten die Herstellungskosten eines Automobilzulieferers optimiert und verringert werden….

Interim CRO / Restrukturierung und Steigerung kritischer Eigenkapitalquote

Im Rahmen des Eigentümer-Aufsichtsrates sollte eine Strategie zur raschen Steigerung der Eigenkapitalquote eines Tier 1 entwickelt werden. Die Unternehmensschieflage hatte sich über die letzten Jahre aus Corona-, Mikrochip-Krise und massiver Rohmaterialkostensteigerung ergeben….

Interim CEO / Turnaround zu COVID Zeiten

Das Unternehmen ist einer der bedeutendsten Produzenten von Tiefkühlkost in Österreich und seit mehr als 10 Jahren mit einer negativen Geschäftsentwicklung konfrontiert. Ein Turnaround ist für einen weiteren Unternehmensfortbestand unumgänglich….

Turnaround mit Wucht und Wirkung

Eine inhabergeführte, mittelständische Unternehmensgruppe aus drei Firmen soll verkauft werden. Die Gemengelage ist sensibel: EBIT schwach positiv, Verkäufer geschäftlich und juristisch vorbelastet, ein Projekt mit mehreren Herausforderungen….

Projekt zur Sanierung und Unternehmensveräußerung

Beim Projekt stand der Kauf einer internationalen Unternehmensgruppe/ Food Discounter mit Filialen in Spanien, Portugal, Brasilien und Argentinien von einer Investmentfirma mit Sitz in London im Fokus. Mitbestandteil des Deals ist das Netzwerk der ehemaligen Schlecker- Filialen in Spanien und Portugal. Das Geschäft machte Verluste und ist nicht richtig strategisch positioniert. Der Auftrag beinhaltete eine Sanierung und Veräußerung des Geschäftes.

Interim CFO bei Tochterunternehmen in Frankreich

Kunststoffindustrie / Automotive
Einsatzort Frankreich
Internationale Unternehmensgruppe

In einem Restrukturierungs-Case einer internationalen Unternehmensgruppe in der Kunststoffindustrie/Automotive war die wichtige französische Tochter in die Schieflage geraten.

Vorstand/CEO als Restrukturierungsmanager

Automobil-Zulieferer
Portugal
Mitarbeiter / Umsatz: k.A.

Der GOiNTERIM Manager hat als Restrukturierungsmanager die operative Verantwortung als
Vorstand im Tochterunternehmen in Portugal der Frauenthal übernommen. Das Unternehmen
befand sich in einer Krisensituation aufgrund des Verlustes wesentlicher Kunden im Automotive
Bereich.

Nach oben scrollen